Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Schwarzes Brett

Das Physikalische Kolloquium

Im Rahmen des Physikalischen Kolloquiums spricht

Dr. Jan Plagge, Bergische Universität Wuppertal
im Rahmen eines Vorstellungskolloquiums
über

Rubber Moves the World: A Talk about Chains, Particles and Crystals

am Montag, den 21. Juni 2021, 17 Uhr s. t., online

https://uni-wuppertal.zoom.us/j/92046171734?pwd=QWIFMEVuKytySXpTYnVnR1didEcrdz09

Meeting-ID: 920 4617 1734
Passwort: FHN.3SR&

Alle Interessierten sind herzlich willkommen und werden Gelegenheit haben, zum Schluss Fragen zu stellen.

Wilhelm und Else Heraeus-Dissertationspreises

Ausschreibung des Wilhelm und Else Heraeus-Dissertationspreises 2021

In einem gemeinsamen Verfahren verleihen die Fachgruppe Physik der Bergischen Universität und die Wissenschaftliche Einrichtung Physik der Heinrich Heine-Universität den Wilhelm und Else Heraeus-Dissertationspreis 2021. Teilnahmeberechtigt sind alle Promovierten der beiden Einrichtungen, die ihre Promotion im Zeitraum vom 1.7.2020 bis 30.6.2021 (es gilt das Datum der mündlichen Promotionsprüfung, belegt durch die vorläufige (Promotions-)Bescheinigung) mit Summa Cum Laude oder Magna Cum Laude abgeschlossen haben. Der Preis ist mit 4000€ dotiert. Er wird in einem zweistufigen Verfahren bestehend aus einer Vorauswahl mit anschließendem Entscheidungskolloquium (am 30.09.2021) der bis dahin besten Kandidatinnen und Kandidaten vergeben. Die zur Teilnahme notwendigen Unterlagen sowie die Regeln des Verfahrens können der Preissatzung entnommen werden. Ihre Teilnahmeunterlagen schicken Sie bitte bis einschließlich dem 31.8.2021 in elektronischer Form an den Vorsitzenden der Preiskommission unter der unten angegebenen Anschrift.

Announcement of the Wilhelm and Else Heraeus Dissertation Prize 2021

The Fachgruppe Physik at the Bergische Universität and the Wissenschaftliche Einrichtung Physik at the Heinrich Heine University jointly award the Wilhelm and Else Heraeus Dissertation Prize 2021. Ph.D. students having completed their dissertation at one of the aforementioned institutions between 1.7.2020 to 30.6.2021 (date of the oral doctoral examination as shown on the provisional (doctoral) certificate) with either Summa CumLaude or Magna Cum Laude are strongly encouraged to submit their application. The prize is endowed with 4000 €. It will be awarded in a two-stage process, consisting of a pre-selection with a subsequent decision colloquium (on September 9, 2021) of the best candidates to date. The documents required for participation and the rules of the selection process can be foundin the prize statutes. Please send your application documents in electronic form until August 31, 2021 to the chairperson of the selection board at the address below.

 

Prof. Dr. Reinhard Hentschke (Vorsitzender der Auswahlkommission/chairman of the selection commission)

Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften

Bergische Universität Wuppertal

E-Mail: hentschk{at}uni-wuppertal.de